REV Bremerhaven - Young Pinguins
REV Bremerhaven - Young Pinguins
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 12
· Neuestes Mitglied: Buss Pro Audiotechnik
Am Sonntag ging es nach Ratingen
Veröffentlicht in: News0 Kommentare
NewsAm 13.11.2011 hatten die Young Pinguins ihr erstes Sonntagsspiel in der Saison, dazu mussten sie nach Ratingen reisen. Die Vorzeichen für dieses Spiel waren nicht gerade die besten. Zu dem Kader der Vorwoche, in Bad Nauheim, kehrte lediglich Thorben Alfs zurück, während die Ratinger auf Grund der Spielpause in der Oberliga West den halben Oberligakader zur Verfügung hatten.

Dieses zahlte sich bereits in der fünften Minute für die Hausherren aus. In Überzahl spielte Steffen Wintgen den Puck durch den Torraum, wo der Puck unglücklich vom Tino Kelkes Schlittschuh ins Tor abgefälscht wurde.
In der der Folgezeit bestimmten die Ratinger das Spielgeschehen und waren aggressiver und schneller am Puck. Die Bremerhavener waren noch nicht im Spiel angekommen. In der elften Minute schlug sich dies mit dem 2:0 durch Sven Schiefner auf der Anzeigentafel nieder. Daniel Hollmann zog in der 14. Minute von der blauen Linie ab und verkürzte damit auf 1:2 aus Sicht der Young Pinguins. Francesco Lahmer stellte aber nur eine Minute später wieder den alten Abstand her, mit einem 1:3 Rückstand ging es in die erste Drittelpause.

Das zweite Drittel begann mit einer Überzahl für die Pinguine, aber durch ein aggressives und teilweise unfaires Spiel konnten die Nordrhein-Westfalen den Puck erobern und nach einen schönen Zuspiel von Arthur Tegkajev war Sven Schiefner allein vor Kim Hülseberg und erhöhte auf 4:1.
Die Bremerhavener stellten sich jetzt immer besser auf die Spielweise der Hausherren ein und kamen mehr und mehr ins Spiel. Innerhalb kürzester Zeit rettete zweimal das Aluminium für Rene Dömges im Tor der Ratinger.
Als dann Schiedsrichter Neubert ein Tor für die Young Pinguins wegen angeblichen Torraumabseits nicht gab, merkte man, dass sich die Mannschaft nicht aufgab und es noch ein spannendes Schlussdrittel werden könnte.

In der 42. Minute war es Sven Schlicht der auf 2:4 verkürzte. Mehr und mehr verlagerte sich das Spielgeschehen ins Drittel der Hausherren. Daniel Hollmann, Sven Schlicht und Semjon Bär scheiterten mehrmals am Goalie der Ratinger. In der 52. Minute war es dann soweit: In Überzahl hämmerte Thorben Alfs von der Blauen Linie den Puck unhaltbar für Rene Dömges zum 3:4 in die Maschen. Die Aliens, die jetzt fast nur noch auf die Oberligaspieler setzten, waren am Schwimmen und wurden immer mehr im eigenen Drittel eingeschnürt. Der verdiente Ausgleich wollte aber nicht fallen. 96 Sekunden vor Schluss setzte Dieter Blum alles auf eine Karte und nahm Kim Hülseberg für einen weiteren Feldspieler vom Eis. Die Young Pinguins spielten geduldig und ließen Puck und Gegner laufen bis Marc Petermann freistand und den Puck zum verdienten Ausgleich im Tor versenkte, 17 Sekunden standen da noch auf der Uhr.
Das anschließende Penaltyschießen musste auch in die Verlängerung gehen, da es nach jeweils drei Schützen 2:2 stand. Daniel Hollmann und Marc Petermann hatten für Bremerhaven getroffen. Beim Zusatzschützen hatten die Hausherren dann das Glück auf ihrer Seite und gewannen das Spiel und den Zusatzpunkt.
Die Young Pinguins drehten wieder einen 1:4 Rückstand gegen einen starken Gegner hatten aber im Penaltyschiessen nicht das nötige Glück auf Ihrer Seite.


Zuschauer:
125 (8 Bremerhavener)

Strafen:
Ratingen 8
Bremerhaven 8

Tore:

1:0 4:05 S.Wintgen (M. Bleyer) 5-4
2:0 10:46 S.Schiefner ( M. Cullmann, A.Aichele)
2:1 13:38 D.Hollmann ( P.Runge)
3:1 14:38 F.Lahmer (S.Schiefner, A.Ehlert)
4:1 21:58 S.Schiefner ( A. Tegkajev) 4-5
4:2 41:47 S.Schlicht ( T.Kelke, M.Petermann)
4:3 51:56 T. Alfs ( T.Kelke) 5-4
4:4 59:43 M.Petermann ( C. Leidborg)
5:4 Penaltyschießen S.Schiefner
Drucken
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Facebook
REV Bremerhaven
Young Pinguins - die Juniorenbundesligamannschaft des REV Bremerhaven e.V.
Sponsoren
Wir danken unseren Unterstützern:
Azul Kaffee
Fahrschule Dieter Fabeck
FEG Bremerhaven
Fit & Strong
Heilpraxis Betram Frerichs
Hünken
Kühlhouse
McDonalds
Eishockeyfanclub MiB 

Supporters
proAktiv
Sportsbar Rüssel
Gaststätte Schabernak
Gebäudereingung 

Scharff
swb Gruppe
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein