REV Bremerhaven - Young Pinguins
REV Bremerhaven - Young Pinguins
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 12
· Neuestes Mitglied: Buss Pro Audiotechnik
Young Pinguins schlagen Nordmeister Essen mit 6:5 n. P.
Veröffentlicht in: News0 Kommentare
NewsNachdem das Spiel der Young Pinguins gegen Ratingen abgebrochen werden musste war es für beide Mannschaften das erste Spiel in der Saison. Die Moskitos Essen sind der amtierende Nordmeister und somit eine echte Standortbestimmung für die Young Pinguins.

Es fing nicht gut an für die Junioren des REV: In der zweiten Minute traf Sebastian Schröder zum 1:0 für die Gäste, aber mit einen Bauerntrick in der siebten Minute konnte Semjon Bär den Ausgleich erzielen. Das faire erste Drittel war sehr ausgeglichen so dass es bis zur 19. Minute dauerte bis die Moskitos aus Essen ihr Überzahlspiel zu ihren Vorteil nutzen konnten. Ein Schuss von der blauen Linie wurde für Kim Hülseberg unhaltbar zum 2:1 abgefälscht, mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die erste Pause.

Im zweiten Drittel stieg die Intensivität des Spiels und so gab es für den Essener Kevin Krolak eine Matchstrafe nachdem er Tino Kelke überhart von hinten in die Bande checkte. Auf Bremerhavener Seite bekam Sven schlicht eine 2 + 10 Minuten Strafe für einen unkorrekten Körperangriff, Pinguin Marc Petermann und Moskito Damian Schneider lieferten sich in der 29. Minute einen Boxkampf und durften sich jeweils für 4 Minuten abkühlen. Nach zwei schnellen Toren zu Beginn des zweiten Drittels zum 2:2 durch Sven Schlicht und 2:3 durch Kevin Krolak, konnten die Seestädter die turbulente Phase zwischen der 29. und 38. Spielminute nutzen und das Ergebnis mit drei Toren zu ihren Gunsten zu drehen. Das 3:3 bei 4 gegen 4 Spielern auf dem Eis, erzielte Semjon Bär in der 32. Minute.
In seinem ersten Spiel für die Junioren konnte Kyano Brennecke seine Mannschaft mit seinen ersten Tor in Führung bringen: In Überzahl zog er von der blauen Linie ab und ließ den gut haltenden Sebastian Oster im Tor der Essener keine Chance. Nach 38 gespielten Minuten gab es dann eine doppelte Überzahl für die Jungs von Dieter Blum, welches Semjon Bär zu seinen dritten Tor nutzte und so ging es mit einer 5:3 Führung in die zweite Pause.

Im letzten Drittel konnte Essen den Druck noch mal erhöhen und kam in der 47. Minute zum 4:5 Anschlusstreffer durch Max Piotrowski. Im weiteren Spielverlauf vergaben die Bremerhavener zwei bis drei gute Einschussmöglichkeiten zur Vorentscheidung und so kam es wie es kommen musste: Vier Minuten vor dem Ende fiel der Ausgleich durch Janis Bezins. Kurz vor Ende musste dann sogar um den Punktgewinn gebangt werden, da noch eine mehr als einminütige doppelte Unterzahlsituation überstanden werden musste. Mit großem Kampfgeist wurde diese überstanden und die Young Pinguins kamen drei Sekunden vor Schluss durch eine schöne Einzelleistung von Sven schlicht noch mal zu einer großen Tormöglichkeit. Diese konnte jedoch nur durch ein Foul vor dem Tor gestoppt werden. Der berechtigte Penaltypfiff blieb aus, es gab nur eine Zweiminutenstrafe für Essen. Somit blieb die große Möglichkeit 3 Punkte in der regulären Spielzeit einzufahren verwehrt.

Im anschließenden Penaltyschiessen konnte Kim Hülseberg zwei Penalties abwehren, Sam Verelst und Marc Petermann konnten ihre souverän versenken und so bleibt der Zusatzpunkt an der Küste.

Strafminuten:
Bremerhaven 18 + 10 S.Schlicht
Essen 41

Tore:
1. Minute 0:1 S.Schröder (P.Sotny)
7. Minute 1:1 S.Bär
19.Minute 1:2 D.Schneider (M.Krzyzyk) 5-4
21.Minute 2:2 S.Schlicht (S.Verelst, S.Bär) 5-4
22.Minute 2:3 K.Krolak (R.Martens, S.Schröder)
31.Minute 3:3 S.Bär
32.Minute 4:3 K.Brennecke (S.Bär) 5-4
38.Minute 5:3 S.Bär (D.Hollmann) 5-3
47.Minute 5:4 M.Piotrowski (F.Pompino, M.Krzyzyk)
56.Minute 5:5 J.Bezins (R.Licau)
60.Minute 6:5 M.Petermann GWS

Zuschauer: 350
Drucken
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Facebook
REV Bremerhaven
Young Pinguins - die Juniorenbundesligamannschaft des REV Bremerhaven e.V.
Sponsoren
Wir danken unseren Unterstützern:
Azul Kaffee
Fahrschule Dieter Fabeck
FEG Bremerhaven
Fit & Strong
Heilpraxis Betram Frerichs
Hünken
Kühlhouse
McDonalds
Eishockeyfanclub MiB 

Supporters
proAktiv
Sportsbar Rüssel
Gaststätte Schabernak
Gebäudereingung 

Scharff
swb Gruppe
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein